So läuft das Verfahren zur Erteilung einer RWR-Karte

Allgemeine Informationen zum Verfahren zur Erteilung einer „Rot-Weiß-Rot-Karte“, den Online-Punkterechner und Formulare finden Sie über unsere Homepage oder auf www.migration.gv.at. Im Folgenden fassen wir die wichtigsten Schritte im Verfahren für Sie zusammen: Vorbereitung: Sammlung aller notwendigen Dokumente: Diese werden von Ihnen in unserem Webportal hochgeladen und von unseren spezialisierten Anwälten überprüft. Soweit erforderlich, Einholung einer…

Was ist eigentlich eine RWR-Karte?

Die „Rot-Weiß-Rot-Karte“ berechtigt Drittstaatsangehörige zur Niederlassung in Österreich, sowie zur Beschäftigung bei einem bestimmten Arbeitgeber oder zur Aufnahme einer selbständigen Tätigkeit . Die „Rot-Weiß-Rot-Karte“ wird in der Regel für 24 Monate ausgestellt. „Drittstaatsangehörige“ sind Personen, die weder EWR-Bürger/innen noch Schweizer/innen sind. Diese benötigen für Österreich einen Aufenthaltstitel, wenn sie sich länger als sechs Monate im…

Geplante Erleichterungen bei der „Blauen Karte (EU)“

Am 17. Mai 2021 vereinbarten das Europäische Parlament und der Europäische Rat im Rahmen der überarbeiteten Richtlinie zur „Blauen Karte (EU)“ neue Regeln für die Einreise und den Aufenthalt hochqualifizierter Arbeitnehmer/innen aus Drittstaaten. Ziel die Europäische Union ist „ein modernes zielgerichtetes System der legalen Zuwanderung, das es uns ermöglicht, auf den Fachkräftemangel zu reagieren und…

Wie wechselt man mit einer Blauen Karte (EU) nach Österreich?

Drittstaatsangehörigen, die einen Aufenthaltstitel “Blaue Karte (EU)” eines anderen Mitgliedstaates der EU seit mindestens 18 Monaten innehaben, kann eine österreichische “Blaue Karte (EU)” erteilt werden, wenn die “allgemeinen Erteilungsvoraussetzungen” – ausgenommen der ortsüblichen Unterkunft und des Vorliegens ausreichender Unterhaltsmittel -; und “besonderen Voraussetzungen” (unter anderem dreijähriges Hochschulstudium; Arbeitsplatzangebot; Mindestgehalt; negatives Ersatzkräfteverfahren) für die Erteilung einer „Blauen Karte…